Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Asperg

Eingetragen von MWO am 02.12.2021

Wann: Samstag, 11. Dezember 2021, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo: Stadthalle Asperg, Carl-Diem-Straße 11

Am Samstag, 11. Dezember 2021 organisieren die Asperger Artpraxen, die Asperger Apotheken, der Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes, der städtische Hilfsdienst sowie die Stadtverwaltung Asperg von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine gemeinsame Impfaktion in der Stadthalle.

Dabei werden sowohl Erst-, Zweit-, als auch Boosterimpfungen angeboten. Geimpft wird in vier Impfstraßen, in zwei Schichten. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Verimpft werden ausschließlich mRNA-Impfstoffe (BionTech und Moderna).

Es besteht nicht die Möglichkeit, sich einen Impfstoff auszusuchen. Vielmehr gelten die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission. Der Impfstoff von BionTech wird daher vorrangig an Personen unter 30 Jahren verimpft.

Mitzubringen sind:

  • der Impfausweis,
  • die Krankenversichertenkarte,
  • ein gültiges Ausweisdokument,
  • das unterschriebene Aufklärungsmerkblatt sowie
  • der ausgefüllte Anamnesebogen mit Einwilligungserklärung.

Das Aufklärungsmerkblatt sowie den Anamnesebogen mit Einwilligungserklärung finden Sie hier:

Einwilligung

Aufklaerungsbogen

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass bei einer Boosterimpfung mindestens 5 Monate seit der Zweitimpfung vergangenen sein müssen.

Bitte beachten Sie auch bei der großen Impfaktion die geltenden Hygieneregeln: Abstand halten und das Tragen einer medizinischen Maske!

Unser Motto: Asperg gemeinsam gegen Corona!